Wiesenbronn

Wiesenbronn2018-08-30T10:38:42+02:00

Der Weinort Wiesenbronn liegt am Fuße des Schwanberges (479 m) an den westlichen Ausläufern des Steigerwaldes im Landkreis Kitzingen, ca. 25 km östlich von Würzburg. Es wird nachweislich seit dem Jahr 800 ununterbrochen Weinbau betrieben. Das mediterrane Kleinklima lässt herausragende Weine gedeihen. Seit dieser Zeit ziehen sich die Weinberge wie ein grüner Saum unterhalb des Schwanberghangs entlang.

Der Ort gehört zu den klima- und bodenbegünstigten Lagen in Franken. Durch die bewaldeten Höhen des Steigerwaldes wird die Kaltluft von den Weinbergen ferngehalten. Die geschützte Lage und der dunkle Gipskeuperboden, der am Tag viel Wärme aufnimmt und sie nachts wieder abgibt, lassen den Wein vorzüglich gedeihen und sorgen für eine lange Vegetationszeit. Wiesenbronn zeichnet sich besonders durch seinen frühen Anbau von Rotwein aus, wodurch der Name „Wiesenbronn, die Rotweininsel am Steigerwald“ weit über die Grenzen Frankens hinaus bekannt wurde.